English Espanol Italiano Niederländisch  ›› Kunden Login
Ortschaften/ Inseln:

Informationen:

Nordsee

Unterkünfte in Neuwerk (Insel) auf Ferien-Urlaub-Nordsee.de

Nordseekueste

Unterkünfte in Neuwerk (Insel) ( 0 Anzeigen )

Insel Neuwerk


Neuwerk - mein Hamburg in der Nordsee

Neuwerk ist eine kleine Insel in der Nordsee, circa 13 Kilometer vor Cuxhaven. Die Insel gehört zum Staatsgebiet der Freien und Hansestadt Hamburg. 1990 wurde Neuwerk und ihre Nachbarinseln Scharhörn und Niegehörn dem Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer in der deutschen Nordsee eingegliedert und stehen somit unter Naturschutz.

In den Sommermonaten von April bis Oktober bietet die Insel interessierten Nordseetouristen einen Platz zur Erholung, für einen kurzen Ausflug, zum Beobachten der vielfältigen Vogelwelt (insbesondere Ringelgänse und Seeschwalben haben auf der benachbarten Vogelinsel Scharhörn ihren Brutplatz) oder für einen ausgedehnten Badeurlaub an der Nordsee.


Sehenswertes auf der Insel

Schon von Weitem sichtbar ist das Wahrzeichen Neuwerks, der Leuchtturm. Erbaut wurde er 1310. Das heute noch intakte Leuchtfeuer wurde 1814 eingerichtet. Wegen der Lage Neuwerks zwischen Weser- und Elbmündung ist es bis heute ein wichtiges Seezeichen.

Beim Turm findet man auch das 2004 eröffnete Nationalpark-Haus mit einer Dauerausstellung über den Naturraum Wattenmeer.

Natürlich darf bei einem Besuch der Insel eine Wattwanderung nicht fehlen. Wegen den Gefahren der Tide sollte eine Wattwanderung immer nur mit geschulten Wattführern zusammen unternommen werden! Eine Tour im Watt kann mit dem Besuch der nahen Seehundbänke verbunden werden.
Wer Glück hat kann auch vom Meer angespültes Bernstein finden!

Interessierten Neuwerk-Besuchern wird auf einer circa einstündigen Führung Wissenswertes zur Geschichte der kleinen Insel vermittelt. Auch vogelkundliche Führungen oder Salzwiesenführungen werden angeboten.

***Der Weg nach Neuwerk***
Erreichbar ist die Insel bei Ebbe zu Fuß von Cuxhaven in circa zweieinhalb Stunden. Bequemer geht es mit dem Wattwagen vom Cuxhavener Ortsteil Sahlenburg. Bei Flut kann man mit dem Schiff
übersetzen.

Es gibt viele schöne Unterkünfte auf der kleinen Insel. Hoitels, Pensionen, Gästehäuser und Privatzimmer werden von vielen Neuwerkern an Feriengäste vermitet. Da die Insel sehr klein ist, werden Ferienwohnungen und Ferienhäuser nur selten bzw. gar nicht angeboten.

***Hotels und Pensionen***
-> Das Alte Fischerhaus: Pension mit eigenem Restaurant.
-> Hus achtern Diek: Gemütliche Familienpension mit Reiterhof.
-> Nige Hus: Modernes Hotel mit Restaurant "Zum Anker".
-> Haus Seeblick: Pension mit Appartements.

***Wohnen im Leuchtturm***
Eine besondere Unterkunft bietet das Wahrzeichen der Insel, der alte Leuchtturm Neuwerks. Ein Gästehaus der besonderen Art!

***Übernachtung im Heu***
Manche Neuwerker bieten in ihren Scheunen auch Strohschlafplätze an. Besonders für Kinder oder Jugendgruppen ein Erlebnis.

***Zelten***
Das Haus Seeblick bietet zusätzlich auch Zeltplätze an.

***Schullandheim***
Für Klassenfahrten und Gruppenaufenthalte bietet das Schullandheim Meereswoge neben Unterkunft auch noch ein vielfältiges Inselprogramm.

***Privatzimmer***
Für den Urlauber mit kleinerem Budget bietet sich die Unterkunft in einem Privatzimmer an.

Somit steht einem Urlaub auf Neuwerk an der Nordsee nichts mehr im Wege!
Suche verfeinern:
Unterkunftsart:
Ortschaft:
Lage:
Sterne:
Preis:


Eintragen

WEBTIPPS:

©2005 - 2017 HaWe MEDIEN GmbH | Nordsee